Der Ort, an dem alles begann: Berliner Bar

Unser erster Barbesuch führt uns in die Berliner Bar. Wie bereits in unserem kleinen Intro über unsere Idee erwähnt, kannten wir diese bis zum Dezember 2014 noch nicht. Wo beginnt man einen Blog besser als an dem Ort an dem die Idee entstand?!

So fand unser erstes Treffen also an einem Mittwochabend Anfang Januar in der Berliner Bar statt. Von außen trotz des roten Leuchtbanners auf Grund von Bauarbeiten eher unscheinbar blüht die Berliner Bar im Inneren auf. Gerade durch ihr schlichtes Mobiliar wirkt die kleine Raucherbar sofort einladend, warm und familiär. Man könnte fast sagen ein kleines Wohnzimmer in Frankfurts Innenstadt. Zu dieser Wohnzimmeratmosphäre trägt vor allem auch das herzliche Personal bei.

Ein kleiner Plausch ist auch mit neuen Gästen wie uns gleich mit dabei. Wir fühlen uns sofort wohl in der Berliner Bar – einer der wichtigsten Punkte für einen tollen Abend. Natürlich sind auch die Getränke essentiell. Die erste Runde besteht aus einem Frankfurt Sour und einem klassischen Cosmopolitan. Die Standardgetränke mixt der Barkeeper mit links. In der zweiten Runde bestellt Lisa einen Midori Sour und lässt sich vorher kurz beraten was es mit dem grünen japanischen Likör auf sich hat. Ich rede nur leise „irgendwas mit Gin“ vor mich her. Prompt kommt die Nachfrage vom Barkeeper in welche Richtung der Drink denn gehen soll. Am Ende wird mir ein Cocktail mit Gin, Minze und Himbeersirup serviert – erfrischend, fruchtig und trotzdem herb – gute Kombi und ein großes Lob an den Barkeeper. Wenn ihr also auch spontan gemixte Cocktails steht oder euch auf der Karte nicht sofort etwas ins Auge springt da ihr einen  bestimmten Geschmack vor Augen habt scheut euch nicht den Wunsch in der Berliner Bar auszusprechen. Ich fühle mich sehr wohl in der Berliner Bar und muss sagen, dass sie für mich Stammbarpotential hat. (LS)

Leider gibt es die Berliner Bar seit 2016 in dieser Form nicht mehr. Eine neue Location wurde jedoch schnell gefunden und ist ebenfalls zu empfehlen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s