Die Old Fashioned Bar – ein Klassiker in Altsax

An einem Freitagabend trifft man in Altsachsenhausen (trotz nieseligem Novemberwetters) meist auf die gleichen Personen(-gruppen): Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede, neugierige asiatische Touristen, aber auch Frankfurter, die ihr „Altsax“ für das schätzen, was es ist: ein Amüsierviertel mit Bierstuben, Apfelweinwirtschaften und Musiklokalen.So ist es nicht verwunderlich, dass auch an diesem Abend die Lokalitäten voll sind. Und in Mitten dieser urigen Geselligkeit, läuft man beinahe an einer klassischen Cocktail-Bar vorbei: der Old Fashioned Bar. Von außen unscheinbar, zeigt sie sich im Inneren als geschmackvoll eingerichtete Bar mit vielen Vintage-Möbeln und kleinen Stehlampen, die eine Wohnzimmeratmosphäre schaffen.

Hinter der Theke steht an diesem Abend keine geringere als Diana Haider. Die Gewinnerin von Cocktail-Wettbewerben und eine der wenigen Frauen jenseits der scheinbar magischen 30-Jahr-Grenze, die noch selbst hinter dem Tresen stehen, hat unter anderem einen „Minty Silk“ Cocktail entwickelt, den wir selbstverständlich unbedingt probieren müssen. Vor der Old Fashioned Bar war Diana aber auch schon im Parlour zu finden.

14910396_704171243068803_1065223356782183172_n

Wie uns erklärt wurde, gibt es die Old Fashioned Bar in dieser Besetzung noch nicht sehr lange, weshalb auch noch keine Karte gibt und ein großes Opening unter neuer Leitung steht auch noch aus – wir können also gespannt sein!

Ohne Karte fühlen wir uns ganz frei und bestellen auf Empfehlung des Hauses. Für mich eine neue Kreation mit Waldbeeren-Rosmarin-Püree, Gin und frischen Beeren. Wunderbar fruchtig oder beerig und zu meiner Überraschung auch nicht so süß, wie erwartet kann sich der Gin in dieser Kombination mit all seinen Aromen wunderbar entfalten und macht Lust auf mehr.

Lena hingegen entscheidet sich für eine Abwandlung eines klassischen Mules mit Gin. Herb und leicht scharf durch den frischen Ingwer stellt dieser für sie den richtigen Start in einen Abend voller Gespräche und Musik dar. Denn ab 22 Uhr wird es immer voller und aus einem gemütlichen Cocktailabend wird eher eine Party inklusive Live DJing. Die zwei Servicekräfte und Diana sind voll beschäftigt, aber immer aufmerksam, sodass es uns an nichts fehlt.

Daher dauert es nicht lange, bis unsere nächste Bestellung vor uns steht: der bereits ankündigte Minty Silk und ein Gin Sour.

old-fashioned

Wenn mich jemand fragen würde, wie Seide schmeckt, dann würde ich ihm oder ihr seit diesem Abend antworten: wie der Minty Silk! Der Cocktail aus Gin mit Lemon Curd und Minze schmeckt sanft und aromatisch intensiv zugleich. Lenas Gin Sour trifft einmal mehr ihren Geschmack und zeigt, dass auch diese Variante eines Sours durchaus geschmacklich ausgewogen sein kann.

So geht der Abend dahin und wir sind uns sicher, dass wir in der Old Fashioned Bar nicht zum letzten Mal waren.

P.s. Das nächste Mal bestellen wir hier auch einen Old Fashioned, versprochen!

Old Fashioned Bar
Klappergasse 35-39
60594 Frankfurt

Öffnungszeiten:
Mo-DO 21.00 Uhr – 02.00 Uhr
Fr-Sa 21.00 Uhr – 04.00 Uhr

Facebook
Instagram

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s